Venus 2017

Die Venus ist mal wieder viel zu schnell vorbei gegangen. Erst fiebert man dem ganzen entgegen, freut sich mega und kann es kaum erwarten und dann geht es Ruck zuck vorüber. Dieses Jahr waren wir nur 2 Tage auf der Messe vertreten, da den Rest der Zeit uns das Halloweenfieber gepackt hat und unsere komplette Aufmerksamkeit benötigte, ich hoffe ihr könnt mir noch einmal verzeihen?! 😉

Part I

Night Of The Nights powered by VISIT-X

Mittwochabend war die legendäre Night Of The Nights, eine Party die jedes Jahr zum Auftakt der Venus von VISIT-X veranstaltet wird und wir waren eingeladen. Ja, was soll ich sagen, ich fand es ja letztes Jahr schon klasse aber ich muss sagen, ihr habt Euch dieses jahr sogar noch übertroffen. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal für die Einladung, es war echt klasse! Ich hatte viele gute Gespräche mit Freunden & Bekannten, in einem schönen Ambiente bei guten Cocktails! Super Auftakt.

Mit meinen Liebsten <3

Mit meinen Liebsten <3

Part II

Dieses Jahr startete die Venus relativ entspannt für mich, am Donnerstag Vormittag ging es los per Bahn, dass ersparte uns das lästige Parkplatz suchen. In Ruhe umziehen und noch ein wenig aufhübschen und schon waren wir bereit die Messe ‘unsicher’ zu machen.
Den ersten Tag der Messe wollten wir nutzen alle lieben bekannten Gesichtern erst einmal zu begrüßen und ggf. neue kennenzulernen bzw. neue Bekanntschaften zu schließen. Schließlich sieht man sich nicht so oft, weil doch bei manchen einige Kilometer zwischen liegen, deshalb freute ich mich besonders viele davon auf der Messe wieder zutreffen.
Das letzte Jahr gab es nicht ganz so viele Möglichkeiten einmal über die Messe zu schlendern und sich umzuschauen was alles angeboten wird und vor allem was es so für Neuigkeiten gibt. Schließlich möchte man ja immer ‘Up to Date’ sein. Es war schön, endlich mal von Stand zu Stand schlendern zu können.
Natürlich dauerte es nicht lange, bis auch die ersten Fans auf uns zu kamen und Fotos mit uns schießen wollten und ein Autogram ergattern wollten.



Part III – Der Tag voller VISIT-X

Samstag war wohl wieder einmal der turbulenteste Tag. Ich taufe ihn mal in den ‘VISIT-X’ Tag um. Vormittags nutzen wir die Zeit um ein wenig gemeinsam über die Messe zu schlendern und einige Szenen für unser Medley zu drehen und ab Mittag hieß es dann ab an den Stand zu VISIT-X.

1. Autogrammstunde:
Angefangen haben wir gleich mit einer Autogrammstunde und ich muss sagen, es hat mich sehr gefreut das sooo viele von Euch dort erschienen sind um uns zu treffen und ein Photo/Selfie mit uns zu schießen bzw. ein Autogramm mit nach Hause zu nehmen. Ihr seid echt klasse. An dieser Stelle noch mal ein großes fettes Dankeschön!

2. Photo Booth
Und auch dieses Jahr hatte sich nichts an der Photo Booth verändert. Es konnten Fotos mit Klamotten, oben ohne oder komplett nackt gemacht werden und somit hattet ihr die Chance Euer ganz persönliches Photo mit nach Hause zu nehmen und eine persönliche Erinnerung an die Venus 2017 zu haben.

VX Girls <3

VX Girls <3

3. Auftritt mit Micaela Schäfer
Spontan wurden wir gefragt ob wir nicht Lust hätten, auch einen kleinen Gastauftritt auf der Hauptbühne, wenn Micaela Schäfer 2 ihrer Songs performt – na das lassen wir uns doch nicht zwei mal sagen, natürlich hatten wir darauf Lust. Und es war megaaaa, die Stimmung war Bombe. Vielen Dank!

4. Das TV-Studio
Am Abend machten wir dann noch einen kurzen Abstecher in die ‘LateNightShow’ zu Schöni. Unter anderem waren noch der/die Nacktputzerin Alexa dabei, July Johnson und natürlich die aufgeweckte Lilly Lil. Bei ihr ist der Name auch Programm! 😉



Das Ende vom Lied

Es war mega cool, ich hatte jede Menge Spaß aber ich war froh dieses Jahr nur 2 Tage dabei zu sein! 😉

Ein Danke geht an alle die mit mir abgefeiert haben, mich so unterstützt haben und mich zu dem gemacht haben, was ich heute bin!!!

Besonders Danke für die Unterstützung geht an:

Marcus Kauth und Alissa Noir

Vielen Dank besonders an VISIT-X das ich bei Euch am Stand sein durfte und so einen coolen Tag hatte. Ich freue mich auf weitere Zusammenarbeit! 🙂

Maria Mia & Tim Grenzwert,Lara-CumKitten und Marius, Mira Grey, Anny Aurora und Phil, DirtyTina und Frank, LucyCat und Christian, Biggi Bardot, Evil Jared, MimiSweet und Tino, Pint Eastwood und Aniken, Jason Steel, JezziCat, Conny Dachs, Paula Rowe, Holly Banks, Texas Patti und Patrick, Boris Bobs Glatthar von Tattoo Erotica, Freddy

zurück zu meinen Neuigkeiten >>

Was Euch noch interessieren wird: